fbpx
Zurück zur Übersicht

Raissa Yassine

Anmeldeflyer

Sie kennen die Anforderungen der Qualitätsmanagement Richtlinie und setzen eigenverantwortlich die Aufgaben um.

Sie wissen welche Inhalte das QM-System umfassen und setzen diese praxisspezifisch um.

Sie übernehmen als Qualitätsmanagement Beauftragte Verantwortung und priorisieren und organisieren die QM-Aufgaben.

Für die Koordination des Qualitätsmanagements in der zahnmedizinischen Praxis ist die/der Qualitätsmanagement Beauftragte (QMB) zuständig. Diese anspruchsvolle Aufgabe erfordert spezifische Fach- sowie Methodenkenntnisse. In diesem Seminar erhalten Praxismitarbeiter die erforderliche Zusatzqualifikation um die Rolle der Qualitätsmanagementbeauftragten in der Praxis erfolgreich zu erfüllen.

Weiterbildung mit Zertifikat

  • In der Fortbildung erhalten Sie ein Skript.
  • Am Ende des zweiten Fortbildungstages wird eine Abschlussprüfung geschrieben, für die Sie 60 min. Zeit haben.
  • Ein Zertifikat bestätigt den Ausbildungsstand der Teilnehmer.
  • Die vollständige Präsentation wird Ihnen nach der Fortbildung zugeschickt.

Aus der Fortbildung nehmen Sie mit:

  • Welche Anforderungen die QM-Richtlinie an die Zahnarzt- und KFO Praxis stellt
  • Welche Instrumente Sie in der Praxis wirksam einsetzen können
  • Wofür Sie Qualitätspolitik und Qualitätsziele benötigen
  • Wie Sie die QM-Richtlinie umsetzen
  • Wie sich Qualitätsmanagement im Alltag der Zahnarztpraxis nutzbringend einsetzen lässt
  • Wie Sie Ihre Mitarbeiter / Kollegen für das Qualitätsmanagement motivieren
  • Wie Sie das Aufgabenmanagement der Praxis transparent und wirksam gestalten
  • Was Ihre Aufgaben als Qualitätsmanagement Beauftragte sind
  • Wie Sie im Praxisalltag Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden
  • Wie Sie ein QM-Handbuch aufbauen
  • Welche QM-Anforderungen Priorität haben
  • Wie Sie als QMB den Praxiserfolg positiv beeinflussen
Anmeldeflyer

Über die Referentin

Ich bin Raissa Yassine, die Referentin in diesem Kurs.

Qualitätsmanagement wird oft als Bürokratiemonster empfunden und zu früh beiseitegeschoben. Ich glaube daran, dass QM ein absoluter Erfolgsgarant ist, wenn man versteht, dass sich QM uns anpasst und umgekehrt. Meine Aufgabe sehe ich darin, Qualitätsmanagement leicht verständlich zu vermitteln. Dann wird es einfach, dann macht es Spaß.

 

  • Seit 1998 im Qualitätsmanagement tätig
  • Seit 2013 für Zahnmedizinische (Fach)Praxen im QM und ISO 9001 aktiv
  • Masterstudium Sozial- und Organisationspädagogik mit Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement
  • Spezialgebiet: Menschen in Ihre Kraft bringen.
  • Referentin für: Qualitätsmanagement, Praxisführung, Praxisorganisation und -Kommunikation
  • Autorin von Fachartikeln in der DZW und BDK Info