Zurück zur Übersicht

Konflikte vermeiden – Zusammenarbeit fördern – Kompetenzen erfolgreicher Mitarbeiterführung

1-tägiges Seminar für Führungskräfte

Anmeldeflyer

Sie sind Führungskraft und interessieren sich für eine Fortbildung, in der Sie neue Kompetenzen erwerben können, um Ihre Mitarbeiterführung zu verbessern?

Dann ist diese Fortbildung genau das Richtige für Sie!

Missverständnisse und Konflikte sind im Team normal, aber Ihr Führungsstil trägt maßgeblich zur Motivation und Harmonie unter den Mitarbeitern bei. Dabei sind es manchmal nur Kleinigkeiten, die den entscheidenden Unterschied machen. Sie müssen sich nicht verändern oder gar zu einem anderen Menschen werden. Harmonie im Team ist das Ergebnis einer erlernbaren Strategie und dem Einsatz sinnvoller Methoden.

Teambuilding Strategien, Methoden und Werkzeuge

In diesem Seminar lernen Sie, welche Strategie Sie als Führungskraft anwenden können, um Konflikte zu vermeiden, Zusammenarbeit zu fördern und Motivation zu stärken. Verschiedene Übungen und Methoden zum Teambuilding erweitern Ihre Kompetenzen als Führungskraft und verbessern den Zusammenhalt.

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter mit Führungsaufgaben.

Weiterbildung mit Zertifikat

  • In der Fortbildung erhalten Sie ein Skript.
  • Ein Zertifikat bestätigen Ihre Teilnahme.
  • Die vollständige Präsentation wird Ihnen nach der Fortbildung zugeschickt.
  • Ein mehrwöchiges E-Mail-Mentoring wiederholt und sichert den Wissensstand

Aus der Fortbildung nehmen Sie mit:

  • Welcher Führungsstil Harmonie im Team fördert.
  • Was Motivation mit Verbindlichkeit zu tun hat.
  • Was die wichtigsten Aufgaben einer Führungskraft sind.
  • Wie Sie Ihre Mitarbeiter motivieren.
  • Wie Sie einen Rahmen bieten, in dem sich alle Mitarbeiter entfalten können.
  • Wie Ihre Mitarbeiter eigenständig arbeiten und sich mit der Praxis identifizieren.
  • An welcher Stelle Ihnen sozialpsychologische Effekte helfen können.
  • Welche Methoden und Instrumente Sie zur Mitarbeiteraktivierung einsetzen können und auf welche Sie lieber verzichten sollten.
  • Welche Bedeutung es hat, was Sie von Ihren Mitarbeitern und Kollegen denken.
Anmeldeflyer

Über die Referentin

Ich bin Raissa Yassine, die Referentin in diesem Kurs.

Qualitätsmanagement wird oft als Bürokratiemonster empfunden und zu früh beiseitegeschoben. Ich glaube daran, dass QM ein absoluter Erfolgsgarant ist, wenn man versteht, dass sich QM uns anpasst und umgekehrt. Meine Aufgabe sehe ich darin, Qualitätsmanagement leicht verständlich zu vermitteln. Dann wird es einfach, dann macht es Spaß.

 

  • Seit 1998 im Qualitätsmanagement tätig
  • Seit 2013 für Zahnmedizinische (Fach)Praxen im QM und ISO 9001 aktiv
  • Masterstudium Sozial- und Organisationspädagogik mit Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement
  • Spezialgebiet: Menschen anleiten und führen
  • Referentin für: Qualitätsmanagement, Praxisführung, Praxisorganisation und -Kommunikation
  • Autorin von Fachartikeln in der DZW und BDK Info